ColorGATE

RIP Software

ColorGATE RIP-Softwarelösungen verfügen über vielfältige Funktionen für unterschiedlichste Einsatzbereiche. Unabhängig von der Produktionstechnologie, dem Material, das bedruckt wird und der Größe der Produktionsumgebung, bietet ColorGATE für jede Anforderung die passende RIP-Software — mit Generalisten der Productionserver-Familie oder den Spezialisten Filmgate, Plategate und Proofgate.



Productionserver

Flexible RIP-Software für individuelle Anforderungen bei höchsten Qualitätsansprüchen



Filmgate
Weltweit führende RIP-Software zur chemiefreien Filmerstellung



Proofgate
Rechtsverbindliches Digitalproofing nach internationalen Farbstandards


RIP-Software Extensions

RIP Software Extensions wird als Oberbegriff für alle Erweiterungen verwendet. Sie sind in einzelne Extension Categories unterteilt, die eine Vielzahl perfekt aufeinander abgestimmter Module und Funktionen enthalten und das Leistungsspektrum der RIP-Software in den Bereichen Output Management,
Job Management, Color Management und Workflow Management gezielt für verschiedene Anwendungsschwerpunkte erweitern. Es gibt Modules/Functions, die bereits in einzelnen RIP-Softwarelösungen enthalten sind und andere, die hinzugekauft werden können.


Output Management
Output Management Extensions ermöglichen die optimale Konfiguration für jede Produktionsumgebung und Druckeranzahl. In dieser Extension Category befinden sich alle ausgabegerätebezogenen RIP-Software-Extensions.


Color Management
Color Management Extensions vereinfachen das Farbmanagement, verbessern die Farb- und Sonderfarbersetzung und sorgen für eine jederzeit konsistente und reproduzierbare Farbdarstellung.


Job Management
Job Management Extensions ermöglichen eine schnelle und einfache Bearbeitung von Druckaufträgen, u.a. Optimierte Abwicklung von Druckaufträgen, Aufteilung großer Druckaufträge, schnelle Erzeugung und Verarbeitung von ...


Workflow Management
Workflow Management Extensions vereinfachen die Produktionsworkflows oder sorgen für einen transparenten Kostenüberblick bei Druckaufträgen.



Unterstützte Geräte

Unterstützte Geräte

Value Packs

Value Packs